Kugelhahn Druckentlastung des Totraumes

Kugelhahn INTEC K220-S-FS-DE

Automatische Druckentlastung des Totraumes über beidseitig angefederte Kugelsitze.

INTEC K220-S-FS-DE

Mittels beidseitiger Anfederung der Kugeldichtelemente wird bei 2 bar höherem Druck im Totraum das eingangsseitige Dichtelement zurückgeschoben, was zur Folge hat, dass der Druck des Totraumes auf die Anströmseite entweicht. Der Kugelhahn kann aufgrund seiner beidseitig angefederten Kugeldichtelemente bidirektional eingesetzt werden.

  • Sichere Entlastung des Totraumes auch bei kritischen Medien
  • Druckentlastung ab 2 bar höherem Druck im Totraum auf der Druckeingangsseite
  • Bidirektionaler Einsatz

Downloads

Go to top