Kugelhähne

KLINGER Ballostar-KHI - Zweiteiliger Kugelhahn

Der Kugelhahn für den rauen Einsatz!

Dort wo sichere Funktion verlangt wird, wo große Nennweiten eingesetzt werden, und wo geringster Druckverlust wichtig ist: KLINGER Ballostar KHI für die Petrochemie, Zellstoffindustrie, chemische Industrie und den allgemeinen Anlagenbau. Der Kugelhahn mit dem doppelten unabhängigen Dichtsystem. Auch vom TÜV anerkannt als Doppelabsperrung.

Produktvorteile Kugelhahn KHI

  • Verlässlich dicht - im Durchgang und nach Außen
  • Bidirektional druckbeaufschlagbar
  • Voller Durchgang - geringste Druckverluste und niedrige Pumpenkosten
  • Doppelt gelagerte Kugel
  • Geringes Betätigungsmoment
  • Hohe Betriebseinsatzdauer
  • Wartungsfrei
  • Anforderungen der EN 488:2011 werden erfüllt
  • Beliebige Einbauposition
  • Einfache Automatisierung

Zubehör Kugelhahn KHI

  • Stellantriebe
  • Entleerungs-, Entflüftungs- und Spülanschlüsse

Sonderausführungen Kugelhahn KHI

  • Metallsitz für abrasive Einsatzmedien

Zertifikate und Typenzulassungen Kugelhahn KHI

  • Bestätigung der Doppelabsperrung (Anforderungen der TRD 601 werden erfüllt)
  • Bauteilprüfung nach EN 161 (automatische Absperrarmatur für Gasbrenner und Gaseinrichtungen)
  • Gaszulassung (ÖVGW)
  • Bauteilprüfung nach EN 488
  • Emissionsprüfung nach VDI 2440

Bestimmungsgemäßer Gebrauch

Bei den nachstehend genannten Druck- und Temperaturangaben handelt es sich um Maximalwerte zur Orientierung. Für die Auslegung beachten Sie bitte die pt-Diagramme im jeweiligen Datenblatt. Hauptkriterium der Werkstoffkennziffern ist der Grundwerkstoff von Gehäuse und Anschlussstutzen. Die Funktion und Haltbarkeit von KLINGER Armaturen hängt weitgehend von den Einbaubedingungen ab, auf die wir als Hersteller keinen Einfluss haben. Wir gewährleisten deshalb nur eine einwandfreie Beschaffenheit unserer Produkte. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Betriebs- und Montageanleitungen.

Typenübersicht Baureihe KLINGER BALLOSTAR KHI Kugelhähne

Go to top